Zwei Jugendkunstschul-Jubiläen

Der LJKE gratuliert

Gleich zwei Einrichtungen feierten letzte Woche einen runden Geburtstag: die Malschule Germering wurde 50 und die Palette Augsburg 25 Jahre alt.

Am 12. Juni feierte die Malschule Germering ihr 50jähriges Bestehen in der Stadthalle Germering. Dabei fand auch die Vernissage der Ausstellung „Zukunftswerkstatt“ statt. Neben rund 80 Kindern und Eltern waren der Oberbürgermeister Andreas Haas und der LJKE-Vorsitzende Reinhard Kapfhammer anwesend, der auch die Urkunde überreichte:

Foto v.l.n.r.: Margherita Moroder, Malschule, Centa Keßler, Leiterin Kulturamt, Medea Schmitt, Leiterin Stadthalle, berbürgermeister Andreas Haas, Angelika Bothmann, Leitung Musikschule und Malschule, Reinhard Kapfhammer und die jungen MusikerInnen der Musikschule

 Zwei Tage später, am 14. Juni 2018 feierte die Palette Augsburg mit der langjährigen LJKE-Vorsitzenden Katharina Steppe-Roth nicht nur ihr 25jähriges Bestehen, sondern auch den Einzug in neue Räumlichkeiten:

Augsburger Zeitung, erschienen am 21. Juni 2018

Unter den rund 8o Gästen waren neben zahlreichen aktuellen und „alten“ JugendkunstschülerInnen und deren Eltern auch viele LehrerInnen aus Schulkooperationen, und VertreterInnen der Stadtteilwerkstatt. Auch PolitikerInnen, Vereinsmitglieder und natürlich der LJKE in Person des dritten Vorsitzenden Michael Witte waren da und überbrachten Glückwünsche und eine Jubiläumsurkunde.

Der LJKE Bayern e.V. gratuliert herzlich und freut sich auf die nächsten 25/50 Jahre mit euch!