Mitten in den Kunsträumen

Ausstellung „mittendrin“ in der Städtischen Galerie Rosenheim

 

Eine randvolle Städtische Galerie, interdisziplinäre Themen und internationale Gäste. Mit der Eröffnung der Jubiläumsausstellung „mittendrin“ und dem gleichnamigen Fachtag in Rosenheim am 12. und 13. Mai haben die bayerischen Jugendkunstschulen bewießen, dass sie in der Fläche sichtbar sind. 380 Eröffnungsgäste feierten die facettenreiche und beeindruckende Doppelausstellung der Rosenheimer Kunstschule von Kind und Werk e.V.  und 26 Jugendkunstschulen aus Bayern. 900  Besucher konnten bereits am ersten Wochenende verzeichnet werden. 
Die Kunstwerke der Kinder und Jugendlichen aus ganz Bayern sind noch bis zum Sonntag, den 28. Mai (Dienstag-Freitag, 10.00-17.00, Samstag/Sonntag, 11.00-17.00), in der Städtischen Galerie Rosenheim zu sehen.
Auch die druckfrische Broschüre „Jugendkunstschulen in Bayern“ kann man dort erwerben oder über den Landesverband bestellen.