Vorteile einer Mitgliedschaft

Gemeinsam mehr bewirken – nach diesem Motto agiert der LJKE Bayern e.V. Der Verband befindet sich im ständigen Austausch mit anderen Kultur- und Bildungsakteuren deutschland- und europaweit. Er ist zentraler Ansprechpartner für fachliche Gremien in Fragen der kulturellen Bildung und nimmt Einfluss auf politische Prozesse. So bildet er eine Brücke zwischen den Mitgliedseinrichtungen und politischen Entscheidungsträgern.

Darüber hinaus profitieren die Mitglieder des LJKE durch:

  • Angebote und Veranstaltungsformate, wie
    • Jugendkunstschultage;
    • Fortbildungsreihe Wurzelbehandlung;
    • 3-tägige Herbstklausur
    • Fachtagungen, Arbeitstreffen.
  • Vernetzung der bayerischen Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen:
    • Austausch von Best-Practice-Modellen;
    • Weitergabe innovativer Methoden und Techniken;
    • Vermittlung von Fördermöglichkeiten.
  • Unterstützung und Beratung:
    • insbesondere kleinerer Einrichtungen in Fragen der Struktur- und Qualitätssicherung;
    • bei der Projektentwicklung- und Abwicklung (Verfassen von Anträgen, Verwendungsnachweisen);
    • bei organisatorischen und rechtlichen Fragen (Organisationsform, Versicherungen etc.).
  • Vermittlung von Ausschreibungen und Projekten, wie z.B.:
    • Kunstgrundschulen in sechs bayerischen Bezirken;
    • Inklusions-Projekte;
    • Lehrerfortbildungen „Mehr Kunst an Grundschulen“.