ich mach dich gesund

Stadtkultur gibt Projektzuschüsse

Jugendkunstschulen aufgepasst: STADTKULTUR veranstaltet in den Schuljahren 2017/2018 und 2018/2019 das bayernweite kulturelle Bildungsprojekt „ich mach dich gesund“ und vergibt Zuschüsse zu Workshops/Modellprojekten, die inhaltlich sowie ästhetisch forschend an das Thema Kunst & Gesundheit anknüpfen und von KünstlerInnen in Schulen aller Schularten ergänzend zum regulären Unterricht in den Mitgliedsstädten von STADTKULTUR durchgeführt werden.

STADTKULTUR begleitet die Modellprojekte/Workshops inhaltlich, organisatorisch und in Form einer Auswertung mit Abschlusspublikation. Mit dem Projekt verfolgt STADTKULTUR eine dynamische Perspektive auf den Gesundheitsbegriff (vgl. Salutogenese) und ist daran interessiert, in den Modellprojekten eine prozesshafte Auseinandersetzung anzuregen.
Aspekte der körperlichen, seelischen, psycho-sozialen, geografischen sowie kulturell-gesellschaftlichen Dimension von Gesundheit (und Krankheit) sollen im Rahmen von „ich mach dich gesund“ in die künstlerische Arbeit mit SchülerInnen einfließen.

Weitere Informationen zur der Förderungen gibt es im Flyer, in der Projektskizze sowie auf der Webseite.