Archiv der Kategorie: Allgemein

Miró im Tunnel

Schule der Phantasie Gräfelfing gestaltet Bahnunterführung

Phantasievolle Wesen verzieren seit den Sommerferien die S-Bahnunterführung in Gräfeling. Im Rahmen von zwei Ferienkursen haben an der Schule der Phantasie 24 Kinder zwischen sieben und 14 Jahren die Wesen erst auf Papier entwickelt, sie dann in einem Pappmodell dargestellt und schließlich freihand auf die Wände übertragen.

Weiterlesen

Bildungsregion Miltenberg

Kunstnetz Miltenberg trägt zum Zertifikat bei

Im Juli verlieh Staatssekretär Georg Eisenreich dem Landkreis Miltenberg das Zertifikat „Bildungsregion“. Die Einrichtung „Kunstnetz Miltenberg“ mit ihren inklusiven Kunstangeboten, die jungen Menschen unabhängig von Abstammung und Herkunft einen Zugang zur Kunst eröffnet, wurde dabei als Best-Practice-Beispiel genannt. Weiterlesen

Raus aus der Nische

Artikel im Infodienst über die Bayerische Jugendkunstschullandschaft

Reinhard Kapfhammer,  Vorsitzender des LJKE Bayern e.V. schreibt im „infodienst“ über in Bayern notwendige Entwicklungsimpulse und Förderstrukturen, um außerschulische kulturelle Bildung voranzubringen. Weiterlesen

Kulturförderpreis für Kunst Inklusiv

Mit dem Regensburger Kulturförderpreis wurde am 17. Juli die Regensburger Einrichtung Kunst Inklusiv unter der Leitung von Renate Höning ausgezeichnet. Das Projekt, das unter der Trägerschaft der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Regensburg läuft und in den ersten drei Jahren von der Aktion Mensch gefördert wurde, lädt seit 2013 im Andreasstadl Regensburg Menschen mit und ohne Handicap zu gemeinsamer künstlerischer Tätigkeit ein.
Der Landesverband gratuliert seinem Mitglied zur Auszeichnung!

Zum Bericht  über die Preisverleihung 

Weiterlesen

Foto_Sonja Wessel

mittendrin – so war’s in Rosenheim

5. bayerischer Jugendkunstschultag am 13.5.2017

 

Bestandsaufnahme

(v.l.n.r.: M. Weidenhiller, S. Eitel, R. Kapfhammer, G. Schmaus, P. Kamp)
Moderiert von Geli Schmaus vom BR gaben MInisterialrat Michael Weidenhiller vom Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, bjke-Vorstand Peter Kamp, Unna und LJKE-Vorsitzender Reinhard Kapfhammer Eingangsstatements zur Situation der Jugendkunstschulen in Bayern.
Erstmals vorstellen konnte sich dabei vor rund 65 TagungsteilnehmerInnen auch die designierte neue Leiterin der Geschäftsstelle der bayerischen Jugendkunstschulen, Sabine Eitel.

 
Katharina Trettenbach (Bild rechts) präsentierte gemeinsam mit ihrem Projektpartner Arthur Pointeau die Arbeit des BeAnother Labs und erläuterte dabei, was Empathie aus neurowissenschaftlicher Sicht bedeutet.
Dr. Marc Fritzsche (Bild links), Vertretungsprofessur für Kunstpädagogik und Kunsttheorie an der Universität Koblenz-Landau, stellte seine Forschung zur Entwicklung digitaler bildgebender Medien vor.

Weiterlesen